VOR ORT Blog

Pullach: Freizeitbad- Schließung wegen Revisionsarbeiten

Die Gemeinde Pullach i. Isartal informiert

Um den reibungslosen Betrieb des Pullacher Freizeitbads aufrecht zu erhalten, sind regelmäßige Revisionsarbeiten unumgänglich. Daher müssen wir unser Bad und unsere Sauna vom 18.09.2023 bis voraussichtlich 13.11.23 komplett schließen.

Im Vergleich zu den Vorjahren fällt die Dauer der Revision länger aus. Das liegt an umfangreicheren Baumaßnahmen und einigen Neuerungen, die in diesem Zeitraum umgesetzt werden und die Attraktivität unseres Freizeitbads erhöhen.

Hauptbestandteil ist die komplette Erneuerung der Decke im Schwimmerbeckenbereich und die ausführliche Inspektion des Flachdaches. Hinzu kommt unter anderem die Erneuerung des Sanariums im Saunabereich.

Darüber hinaus wird ein neues Kassensystem mit diversen Zusatzfunktionen installiert, das ab der Wiedereröffnung zum Einsatz kommt. Hierzu findet ein Umbau im Eingangsbereich statt, der unter anderem die Einrichtung von neuen Kassenautomaten mit elektronischer Zahlungsmöglichkeit, Zutrittskontrolle und Schließsystem für die Garderobenschränke beinhaltet.

Wir bitten um Ihr Verständnis für die vergleichsweise lange Schließzeit und freuen uns schon jetzt darauf, Sie zur Wiedereröffnung mit einigen Neuerungen wieder zu begrüßen.

Abonniere das Magazin

Erhalte monatlich  die digitale Ausgabe ins E-Mail Postfach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte Blogartikel

VOR ORT leben – Ausgabe Juni

Themen der Aktuellen Ausgabe: – Sommerfest der FIVV AG– Ferienprogramm im Archiv Geiger– Neues von der Bürgerinitiative Grüngürtel München Süd– Termine aus Kunst und Kultur– Hofflohmärkte im Münchner Süden– Pressespiegel

Weiterlesen »