VOR ORT Blog

Neu im Kino: Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

Kinoplakat - Kino Solln

 

Rabiye Kurnaz’ Sohn Murat ist als Terrorverdächtiger von den Amerikanern auf Guantánamo inhaftiert. Der Kampf für Freiheit bringt die Bremer Hausfrau auf das Parkett der Weltpolitik und bis vor den Obersten Gerichtshof in Washington. Unterstützung erfährt die eigentlich lebensfrohe Frau von dem ruhigen Anwalt Bernhard Docke, der sich für Menschenrechte einsetzt.

Infos und weitere neue Filme unter: www.kinosolln.de

Kino Solln
Sollner Str. 43a
81479 München

Telefon 089 / 74 99 21 0
e-mail info@kinosolln.de

Abonniere das Magazin

Erhalte monatlich  die digitale Ausgabe ins E-Mail Postfach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte Blogartikel

Fiffi&Co. sucht Verstärkung

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in Pullach am Montag, Donnerstag und auch mal am Samstag eine Aushilfe mit guten Deutschkenntnissen auf Minijob-Basis (10 Stunden pro Woche). Sie sollten hundefreundlich

Weiterlesen »

SOLLNER WEIHNACHTSMARKT

Winterzauber IM SOLLNER HIRSCHEN noch bis 21. DEZEMBERDONNERSTAGS – SONNTAGS: 16.00 – 22.00 UHRGESCHENKE | WEIHNACHSTBAUMSCHMUCKLECKEREIEN | GLÜHWEIN | WÜRSTELSOLLNERSTRASSE 4381479 MÜNCHEN

Weiterlesen »

Praktikum im Archiv Geiger

Ab Januar 2024 suchen wir eine/n motivierte/n Praktikant/in zur Unterstützung bei allgemeinen Verwaltungstätigkeiten, Archivierungsarbeiten, Ausstellungen, Veranstaltungen, Kunstvermittlung und vielem mehr!  Anforderungen: 🔴Studium der Kunstgeschichte (4. Semester oder höher)🔴Unterstützung jeweils Montag, 10-14

Weiterlesen »