VOR ORT Blog

Einbruch in Einfamilienhaus – Solln

Am Samstag, 03.09.2022, gegen 07:20 Uhr, gelangten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus, indem sie die Glasscheibe einer Terrassentür einschlugen. Durch diese Terrassentür drangen die Täter in das Haus ein und durchsuchten mehrere Räume nach Stehlgut.

Mit der Tatbeute mehrerer Schmuckgegenstände im Wert von mehreren Zehntausend Euro verließen sie das Gebäude und flüchteten in unbekannte Richtung.

Durch das gewaltsame Öffnen der Terrassentür wurde ein Alarm ausgelöst. Da die Nachbarn jedoch nur die im Urlaub befindliche Bewohnerin anriefen, wurde die Polizei erst nach ca. einer Stunde verständigt. Aufgrund des zeitlichen Verzugs kam es zu keinen weiteren Fahndungsmaßnahmen.

Das Kommissariat 53 (Einbruchsdelikte) hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Zeugenaufruf:
Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich der Sollner Straße, Melchiorstraße und Bertelestraße (Solln) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

(Quelle: Polizeibericht der Stadt München, 04.09.2022)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Articles