Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Klassik: Diogenes Quartett

4 Juni von 20:00 bis 22:00


„Es muss ein Glücksfall gewesen sein, der diese vier Musiker zu einem Ensemble zusammengeführt hat.“ (SZ)
Das Diogenes Quartett, 1998 in München gegründet, gehört zu den renommiertesten deutschen Streichquartetten unserer Zeit. Auf seinem Konzertplan stehen Festivals wie das Mozartfest Würzburg oder das Festival de Radio France et Montpellier ebenso wie regelmäßige Tourneen ins nähere und entferntere Ausland. Das Repertoire des Ensembles ist breit gefächert und erstreckt sich von der Klassik über die Romantik bis hin zur Gegenwart. Ein Höhepunkt der modernen Literatur war zuletzt das Kultwerk „Black Angels“ von George Crumb, welches das Ensemble bei der Ersten Streichquartett-Biennale in der Pinakothek der Moderne in München 2022 aufgeführt hat.
Die Diskographie des Diogenes Quartetts ist sehr vielseitig und umfangreich. Dabei ist die in Fachkreisen mehrfach hochgelobte Gesamtaufnahme sämtlicher Streichquartette von Franz Schubert (Brilliant Classics 2017) besonders zu erwähnen.

 

Stefan Kirpal, Gundula Kirpal (Violine)
Alba González i Becerra (Viola)
Stephen Ristau (Violoncello)

Mozart: Streichquartett G-Dur, KV 387 „Frühlingsquartett”
Haas: Streichquartett g-moll, op. 8
Verdi: Streichquartett e-moll

© Nicolaj Lund

Tarif 6 (€31/€22, €24/€18)

Vorverkauf ab 05.03.2024

Tickets können Sie im Büro des Bürgerhauses erwerben oder telefonisch: 089-744 744-700 oder per Email: buergerhaus@pullach.de bestellen

oder in unserem Onlineshop zzgl. Gebühren:

Details

Datum:
4 Juni
Zeit:
20:00 bis 22:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Bürgerhaus Pullach
Heilmannstraße 2
Pullach, 82049
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Abonniere das Magazin

Erhalte monatlich die digitale Ausgabe ins E-Mail Postfach