Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesung mit Dinesh Bauer: Bayerische Hinterhand

20 Mai von 19:30 bis 21:00

Kostenlos

Wenn Streifen-Sheriff Sepp Sonnleitner auf Verbrecherjagd geht – dann mit unorthodoxen Methoden. Zumal er diesen Fall persönlich nimmt! Hat doch ein Sniper seinen Spez’l Erwin Ehgartner beim Schafkopfen unsanft ins Jenseits befördert. Der Fall ist jedoch verzwickt. Ehgartner war wahrlich kein Musterknabe und hatte zentnerweise Dreck am Stecken. War der Anschlag auf den „Parade-Patrioten“ politisch motiviert? Wurde er Opfer seiner dubiosen Geschäftspraktiken? Oder hat ihn ein gehörnter Nebenbuhler aufs Korn genommen? Klar ist Sonnleitner nur eines: mit einem Herz Solo in der Hand beißt kein Kart’ler gern ins Gras.

Spannend, abgründig, schräg. Ein Alpen-Krimi der schwarzen Sorte.

Dinesh Bauer: Geboren wurde ich 1963 in Weidach, einem alten Flößerdorf. Meine Bücher sind denn auch Liebeserklärungen an die bajuwarische Sprache und meine Heimat, das Isar-Loisachtal und das im Süden angrenzende Gebirg. Oder wia der oide Grieche sagt: Gnothi seauton – Dahoam is Dahoam!

Musikalische Untermahlung der Lesung mit Boandl & Kramer
Boandl (Gesang)
Kramer (Gesang, Gitarre, Fotzhobel)
Brandner (Quetschen, Klarinetten, Ukulele & Gesang)

 

Anmeldung in der Stadtbibliothek Fürstenried, Telefon 089 23329460 sowie per E-Mail stb.fuerstenried.kult@muenchen.de

Details

Datum:
20 Mai
Zeit:
19:30 bis 21:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Münchner Stadtbibliothek Fürstenreid
Berner Str. 4
München, 81476
Google Karte anzeigen
Telefon:
089/233 294 60
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Münchner Stadtbibliothek Fürstenried
Telefon:
089/233 294 60
E-Mail:
stb.fuerstenried.kult@muenchen.de
Veranstalter-Website anzeigen